Zur Auswahl       Prickings-Hof   Lecker Essen    Prickings-Hof  Testbericht

 

Tagesfahrten zum Bauer Ewald  ( Prickings-Hof - Info )


Thumbnail Image Table
 
Autoplay bei Bild 1
Fahrt 13.04.2005 Pricingshof zum Bauer Ewald Wer kennt sie nicht, die grünen Prospekte mit der Kuh, die regelmäßig in unsere Briefkästen flattern? Wer träumt nicht davon, nach dem Genuß der bäuerlichen Riesenmahlzeit auf der Bauerntenne seine Gedanken im Bauer-Ewald-Gedächtnispark schweifen zu lassen?
 
Beschriftung
Erste Fahrt 13.04.2005 Pricingshof zum Bauer Ewald
 
Beschriftung
Die Verkaufsdamen bereiten die Veranstaltung vor
 
Beschriftung
Gabi Bosbach und ich wahren hin gefahren
 
Beschriftung
Der Warenanprangerer in seinem Element !
 
Beschriftung
Unser Tisch bei der Veranstaltung
 
Beschriftung
Sie waren zu 2 en angereist
 
Beschriftung
Eine Dame an unserem Tisch
 
Beschriftung
Ich mit den beiden Weibern
 
Beschriftung
Es gab auch diese wunderbaren aus perlon hergestellten Deckern zu kaufen Katzenmuster
 
Beschriftung
Andere mit Hundemuster
 
Beschriftung
Das sind die beruehmten Schweinshaxen dort. Man kann diese nicht alleine schaffen. Eine Portion reicht fuer zwei Personen vollends aus
 
Beschriftung
Wenn man das Riesenteil geschafft hatte blieb nur noch der Knochen zurueck
Beschriftung
Nach dem essen hat man frei um die verschiedenen Angebote zu besuchen
Beschriftung
Nach der Veranstaltung hat man Freizeit und man kann den Hof besichtigen. Wir entschlossen uns für die Tierschau. Weiter geht es zur sogenannte Tierschau. Erst eine eintrittskarte loesen sonst geht hier nichts.
 
Beschriftung
Hier sind einige Blumen
 
Beschriftung
Verschiedene Hühnerrassen leben in der Federvievoliere
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Die Tiere sehen alle ein bischen verrottet aus !
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald. Der Ententeich
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
Eine der vielen Höckergaense
 
Beschriftung
Eine der vielen Höckergaense
 
Beschriftung
Ein großes Freiwildgehege beheimatet Damwild und in der Voliere warten Störche verschiedene Hühnerrassen auf die Besucher.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald. So ganz geplegt sehen die Tiere nicht aus
 
Beschriftung
Das riesige Kaltblühter Pferd ! Adonis, der prächtige Kaltbluthengst wird Sie mit seiner Statur begeistern.
 
Beschriftung
Adonis der Kaltbluthengst
 
Beschriftung
Ich schätze das so an die 2 Meter hoch ist !
 
Beschriftung
Schon seit über zwanzig Jahren befindet sich der schwerste Zuchtbulle der Welt ( 33 Zentner ) auf dem Prickingshof
Beschriftung
Der schwerste Zuchtbulle der Welt liegt da nur noch ganz apatisch wie einen Masse Fleisch. Und er traeumt von guten Zeiten als er noch die Kuehe besteigen konnte
 
Beschriftung
Der gepiercte Bulle Der angebliche schwerste Bulle der Welt ist so apatisch das er nur wie eine Masse Fleisch da liegt.
 
Beschriftung
Wie will der dann eine Kuh besteigen wenn er sich selber nicht auf den beinen halten kann. Und seine Bullenkraft ist schon lange versiegt. Er scheint Rinderwahn zu haben
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Im Freigehege beim Bauer Ewald.
 
Beschriftung
Gabi hatte mal wieder irgendwelche Pflanzen gesehen
 
Beschriftung
Ich hatte grossen Durst aber das Buedchen hatte noch geschlossen
 
Beschriftung
Gabi warted bis der Verkaufsladen oeffnet
 
Beschriftung
Gabi beim Bauer Ewald
 
Beschriftung
An einem Brunnen
 
Beschriftung
Dann der Ententeich
 
Beschriftung
Quack Quack
 
Beschriftung
Dann warten bis der - Danz op de Tenn beginnt ! -
 
Beschriftung
Das wird wohl eines der Wohhauser sein
Beschriftung
Info Danz op de Deel
Dann endlich begann der Danz. Das ist der Aleinunterhalter der dort einen Wahnsinnigen Krach mit seinen teilen macht. Fuer mich hat das nichts mehr mit Musik zu tuen.
Beschriftung
Danz-op-de-Deel. Hier steht taeglich Humor und Live-Musik auf dem Programm. Das was der Alleinunterhalter ( Mike Kestermann ) mit seinem einmaligen Sound, sollte man lieber mit Hoellenlaerm bezeichnen. Mit Musik hat das nichts mehr zu tuen. Nicht schoen aber laut
 
Beschriftung
Beim Tanz op der Deel beim Bauer Ewald
 
Beschriftung
Gabi hatte dann auch einen Taenzer gefunden.
 
Beschriftung
Es war aber ein Ossikopp !
 
Beschriftung
Gabi beim Tanz mit dem Ossikopp
 
Beschriftung
Gabi beim Tanz mit dem Ossikopp
 
Beschriftung
Gabi beim Tanz mit dem Ossikopp
 
Beschriftung
Gabi beim Tanz mit dem Ossikopp
 
Beschriftung
Alt und jung huepfen hier herum
 
Beschriftung
Alles Ossikoeppe . die laufen wohl ueberall herum
Beschriftung
---- Ende der ersten Fahrt am 13.04.2005 ----
 ---- Am 07.10.2008 fuhren wir das 2 te mal ----
 
Beschriftung
---- Am 07.10.2008 fuhren wir das 2 te mal ---- Der Bus wr erst 3 Wochen alt und entsprach den neuestem Sicherheitsstandart
 
Beschriftung
Nach ca 1 Stunde fahrt wurde am Autobahnrastplatz Kucksiepen ( bei Wupperthal ) eine Pause gemacht
 
Beschriftung
Dann geht es weiter zum Bauer Ewald
Beschriftung
Ca. gehen 9 Uhr ist man dann beim Bauer Ewald angelangt. Dann gibt es erst mal Fruehtsuek ( natuerlich nur gegen Bazahhlung ) Danach ist dann diese verkaufsveranstaltung Danch das Mittagessen ( zahlen ) und danach ist dann Freigang. Man kann dann die angeprangerten Teile ( naruerlich gegen Bezahlung ) besuchen.

 
Diesmal gingen wir zur Tierschau . Gabi hat nach den ersten Bildern kreischend den Stall verlassen. Tiere sind eben Tiere und sind zum verspeisen durch den Menschen auf die Welt gekommen !

Beschriftung
In einem anderen Trakt gibt es sogenannte Peeshows. Für ein paar Cent laeuft dann ein Film ab.Dieses Guckloch gehörte fraglos zu den bestbesuchten.
Ich glaube hier rammellt der Ewalt seine Alte !
 
Beschriftung
Danach gingen wir spazieren. An einem Maisfeld wurde dann geernted. Aber der Mais war total verrottet.
 
Beschriftung
Die Zeit lief schnell wech. Den Danz op de Tenn machten wir diemal nicht, denn die Musik ist dort so laut das es nicht schoen ist.
 
Beschriftung
Gabi braucht ja auch immer frische Luft um zu rauchen und zum sueffeln.
 
Beschriftung

Den Spruch

- Mein Doctor hat gesagt man soll viel trinken -

befolgt Gabi bei jeder Gelegenheit.

 
Beschriftung
Warten auf das Wurst und Esspaket deren Ausgabe erst um 17 Uhr ist !
 
 
Beschriftung
Gegen 17 Uhr kann man sich dann anstellen um das Fresspaket zu bekommen
Beschriftung
Ende Pricinghof Bauer Ewald 2 mal dorthin noch einmal hin zu fahren ist genug das Guten, denn wenn man alles zussammen rechnet bekommt man hause das Fleisch zum gleichen Preis, wenn nicht noch billiger. Und zu mal man nur an betimten Tagen Frische Haemmchen dort bekommt.( Alles reine Abzocke )

Seiten:     1