Diashow:  Starten | Beenden
Voriges  |   Pos. 1  |   Nächstes
 
 
Beschriftung
Der auf einem Campingplatz stehende, schwarze dreibeinige Turm mit runder Galerie, Schrägfenster verglaster schwarzer Laterne und spitzer Kuppel, bildete zusammen mit dem hinter dem Deich stehenden Oberfeuer eine Richtfeuerlinie. Beide Feuer wurden während eines Ausbaus der Jade für die Seeschifffahrt errichtet. Nach Abschaltung der Richtfeuerlinie im Jahre 1987 diente das ehemalige Unterfeuer noch bis 1998 als Quermarkenfeuer im Verbund mit dem Richtfeuer Voslapp.
Diashow:  Starten | Beenden
Voriges  |   Pos. 1  |   Nächstes