Diashow:  Starten | Beenden
Voriges  |   Home  |   Nächstes
 
 
Beschriftung
1986 Bulgarien Sonnenstrand Urlaub. Diese alte Burgmauer befand sich in Nessebar. Überreste der Festungsmauer aus dem 5. Jahrhundert (Nessebar). Von dem Damm, neben dem eine schöne hölzerne Windmühle liegt, kann man die Festungsmauern der Altstadt erkennen. Die aus Ziegel und Naturstein gemauerte Festungsanlage wurde von den verschiedenen Herrschern der Stadt (Griechen, Römer, Byzantiner, Bulgaren, Osmanen) mehrmals restauriert. Von hier bietet sich ein herrlicher Blick auf die Halbinsel und die Kirchtürme.Der Spaziergang an den Mauern führt zu einem quadratischen Donjon und einem Rundturm.
Diashow:  Starten | Beenden
Voriges  |   Home  |   Nächstes