SPEEDCOUNTER.NET - Kostenloser Counter!

  Start 

 4 Tage Kurzurlaub mit dem Bus nach Paris
  Paris Weblink_01     Paris WEB 02 

 
Thumbnail Image Table
 
Beschriftung
4 Tage Kurzurlaub mit dem Bus nach Paris
Beschriftung
Die Reiseleiterin ( rechts ) mit dem Wirt wo wir erst mal teuer essen waren.
Die Reiseleiterin war sicherlich ein Alk, 
denn sie war der Auffassung das man Paris
am besten immer mit einer rosaroten Brille
betrachten kann
 
Beschriftung

Press LINK
Mit dem Bus machten wir einen Ausflug zum Schloss Versailes
 
Beschriftung
Chateau de Versailles - Die Capelle
 
Beschriftung
Chateau de Versailles - Die Capelle
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Spiegelsaal
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Spiegelsaal
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Spiegelsaal
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Die Gärten wurden um das Schloss symetrisch angelegt
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Versailles liegt auf einem Plateau 16 km südwestlich von Paris
 
Beschriftung
Das - Bassin de Latone - ( Latone Bassin )
 
Beschriftung
Das - Bassin de Latone - ( Latone Bassin )
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Gabi in den herrlichen Gärten in Versailles
 
Beschriftung
Das hat der Gabi gut gefallen, da sie Blumen so gerne mag
 
Beschriftung
Chateau de Versailles Das Schloss Ludwid des XIV wurde zwischen 1664 und 1715 angelegt
Beschriftung
Der Sonnenkönig verwandelte das ehemalige Jagschloss zu einem atemberaubenden Königsschloss mit 1300 Zimmern
Beschriftung
Chateau de Versailles Die Wasserflächen und das Schloss
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
Chateau de Versailles
 
Beschriftung
1983 Paris 4 Tage mit Gabi Bosbach
 
Beschriftung
1983 Paris 4 Tage mit Gabi Bosbach
 
Beschriftung
Die Säule auf der Place de la Concorde in Paris
 
Beschriftung
Der Brunnen auf der Place de la Concorde in Paris
 
Beschriftung

PressLINK
Die 1875 eroeffnete opera Garnier gehoert zu den architektonischen Meisterwerken von Paris
 
Beschriftung
Die Opera Garnier
 
Beschriftung
Die Opera Garnier
 
Beschriftung
Die Opera sie ist die groesste der Welt und kann bis zu 2000 Personen aufnehmen
 
Beschriftung
Die Opera Die grosse Freitreppe in der Oper
 
Beschriftung

PressLINK
Die Opera Die grosse Freitreppe in der Oper
 
Beschriftung
Die Opera Die grosse Freitreppe aus Marmor in der Oper. Gabi auf der Treppe
Beschriftung
Die Opera Die grosse Freitreppe aus Marmor in der Oper. Gabi auf der Treppe
 
Beschriftung
Die grosse Freitreppe aus Marmor in der Oper.
 
Beschriftung
Die Opera Garnier. Das prachtvolle Le Grand Foyer
 
Beschriftung

PressLINK
Paris 1983 Die Opera Das Foyer
 
Beschriftung
Die Opera Die grosse Oper
 
Beschriftung
Die Opera Die grosse Oper
 
Beschriftung
Die Opera Die grosse Oper
 
Beschriftung
Das Ksaffee auf dem St. Michel
 
Beschriftung
Quartier Latin Auf der Rue Saint Michele in einem Kaffee
 
Beschriftung
Paris In der Metro ( U-Bahn )
 
Beschriftung
Paris In der Metro ( U-Bahn Nr. 3 Gallieni ) auf dem Weg zum Hotel
 
Beschriftung
Metro Nr.3 End Station Gallieni. Hier war das Hotel Ibis !
Das Hotel Ibis Paris Bagnolet 3, rue Jean Jaurès, BP 135, 93170 BAGNOLET, Frankreich. Metro Nr. 3 End Station Gallieni
http://www.tvtrip.de/bagnolet-hotels/ibis-paris-bagnolet
 
Beschriftung
Das Hotel Ibis Der Hoteleingang
 
Beschriftung
Das Hotel Ibis Der Hoteleingang
 
Beschriftung
ETAP Hotel ( Ibis ) Paris Porte de Bagnolet - Bagnolet
 
Beschriftung
Hotel Ibis Paris Porte de Bagnolet Adresse 1 Rue Jean Jaurès 93170 Bagnolet, France
 
Beschriftung
Hotel_IBIHotel_IBISS
 
Beschriftung
Neuerdings ist dort ein Hochhaus Hotel Kasten gebaut worden

 
Beschriftung
Hotel Ibis Die Receptiuon

 
Beschriftung
Die Zimmer im Hotel Ibis waren gut und sauber
 
Beschriftung
Das Hotel Ibis Der Hoteleingang
Beschriftung

Press LINK
Abends war der Treff in Sissis Spellunke. Ich bin mir nicht sicher ob dies das Lokal ist. Es befand sich aber nur wenige Minuten zu Fuss vom Hotel Ibis weg
Beschriftung
In Sissis Spellunke. Ich bin mir nicht sicher ob dies das Lokal ist. Es befand sich aber nur wenige Minuten zu Fuss vom Hotel Ibis weg
Beschriftung
In Sissis Spellunke. Ich bin mir nicht sicher ob dies das Lokal ist. Es befand sich aber nur wenige Minuten zu Fuss vom Hotel Ibis weg
Beschriftung
SISSIS Spelunke Rue Jean Jaures - Rue Sadi Carnot. Ich meine ich könnte mich erinnern, das die Reiseleiterin von der Telephonstation etwas gesagt hätte, das man gort weitaus billiger telefonieren könnte wie im Hotel
Beschriftung
SISSISSISSIS Spelunke Rue Jean Jaures - Rue Sadi Carnot. Hier geht es dann rein in die Spellunke
 
Beschriftung
Sissis Spelunke. Rue Jean Jaures - Rue Sadi Carnot
 
Beschriftung
Die Wirtin - Sissi -. Sie war 1983 schon ca 70Jahre alt und sicherlich schon lange gestorben. Aber ein ORIGINAL das man nicht vergisst !
 
Beschriftung
In dem Sissis Lokal beim Hotel Die Bekannten aus Düren Hermann mit Frau
 
Beschriftung
 
Press LINK

Bouquinisten von Paris: die Buchhändler an der Seine

 
Beschriftung
 
Press LINK
Das Quartier Latin (Lateinisches Viertel) ist das traditionelle Studentenviertel
 
Beschriftung
Paris 1983. Point Saint Michel-Paris Ile de France
 
Beschriftung
Paris 1983 place Saint Michel
 
Beschriftung
Paris 1983 Fontaine Saint-Michel
 
Beschriftung
Paris 1983 place Saint Michel. Der Wasserbrunnen
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Studentenviertel von Paris Das Kaffee Auf dem Saint - Michele ein muss fuer jeden Paris Besucher
Beschriftung
Place St.Michel, Boule St.Michel, La fontaine, metro art nouveau Die U-Bahn-Station am Place St.Michel ist eine der vielen mit den beruehmten Kunstvollen-Eisengelaender. Dieser Bereich liegt im Herzen der alten Universität von Sorbonne. Infolgedessen viele Buchlaeden und viele Studenten. Der Brunnen in der Mitte des Platzes ist vielleicht Paris bekanntester Treffpunkt für ein "Rendezvous".
Beschriftung
The metro station on Place St.Michel
Beschriftung
Quartier Latin - Das Studentenviertel von Paris Rue Saint Michele im Kaffee " La Fontaine" Das Kaffee kenn ich schon seit 1963. Seit dem hat sich dort ausser dem Wirt und den Preisen fast nicht geändert.
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Kaffee La Fontaine auf dem Saint - Michele
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Studentenviertel von Paris
und wieder mal wird hier wie des Öfterem wieder ein Caffee Oloh geschluerft
 
Beschriftung
Quartier Latin Auf dem Boulevard St. Michele
Beschriftung

  

Press LINK

Der Weg vom St.Michel zu dem Essrestaurat. Das Restaurant kaenne ich schon von 1963. Es hat sich dort nichts verändert
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Studentenviertel von Paris. Ich glaube das ist die Strasse die zum Essrestaurant geht,
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Studentenviertel von Paris.
 
Beschriftung
Quartier Latin Das Studentenviertel von Paris.
 
Beschriftung
31 Rue de la Huchette, Paris, France Dieses Essrestaurant kennen ich schon seiht 1963 ich habe es auch nach 20 Jahren wieder gefunden.
Beschriftung
Direkt gegenüber befindet sich das berühmte Theater Théatre de la Huchette 23 rue Huchette 75005 Paris Frankreich Saint-Michel/Odéon, 5ème
Beschriftung
 
 
Quartier Latin. Dieses Essrestaurant kennen ich schon seiht 1963 ich habe es auch nach 20 Jahren wieder gefunden. Die Treppe hoch auf dem 1 Stock 25 Rue Huchette 75005 Paris Frankreich
Beschriftung
Quartier Latin. Dieses Essrestaurant kennen ich schon seit 1963. Ich habe es auch nach 20 Jahren wieder gefunden. Aber leider faellt mir die Adresse heute nicht mer ein
 
Beschriftung
Quartier Latin Dieses Lokal kenne ich seit 20 Jahren.
 
Beschriftung
Quartier Latin. Hier kann man verhaeltnismaessig billig und gut essen
 
Beschriftung
Nach langem suchen habe ich nun wahrscheinlich das Restaurant gefunden. Le Souvlaki Athenien.
 
Beschriftung
Ich meine es waehren die gleichen Backsteine an den Waenden wie auf meinen Bildern
 
Beschriftung
Aber genau kann ich es nicht sagen ?
Beschriftung
In Paris brauchte ich kein Hotel. Bei frueheren Besuchen haben wir immer in einer Scheune ausserhalb von Paris im Heuschober geschlafen und spaeter habe ich dann unter den Bruecken von Paris mit einer Luftmatrazte und einem Armee Schlafsack dort bei diesen Baeumen geschlafen.
 
Beschriftung
 
Press LINK
Paris bei Nacht
 
Beschriftung
Notre Dame da Pont Saint-Michel
 
Beschriftung
Paris bei Nacht
 
Beschriftung
Paris bei Nacht
 
Beschriftung
Ueberall stehen Maler die Touristen fuer einige Frand portraetieren
 
Beschriftung
Stadtrundfahrt Warten bis der Bus sich in Bewegung setzt
 
Beschriftung
Stadtrundfahrt Warten bis der Bus sich in Bewegung setzt
 
Beschriftung
Die Brücken von Paris
Beschriftung
Hier habe ich ca. 1963 als ich noch durch die Welt getrampt bin einfach mit einer Luftmatrze in einem Schlafsack geschlafen
 
Beschriftung
Mein Schlafplatz (1963) am Seineufer
Beschriftung
Es gibt nichts schoeneres wie einen Schlafpaltz am Seine Ufer . Eim muss fuer einen Boheme Menschen
Beschriftung

 

Press LINK

Über die Point de Neuf kommt man an den Uhrenturm und dem Justicpalast Es ist eine Insel die - City Insel -
Beschriftung
Die Pont au Change (deutsch: Tauschbruecke) ist eine Seinebrücke in der Pariser Innenstadt. Sie verbindet die Île de la Cité auf Höhe der Conciergerie mit dem rechten Flussufer auf Höhe des Theatre du Châtelet. Ihren Namen erhielt die Bruecke aufgrund der in früheren Zeiten auf ihr angesiedelten Wechselstuben und Bankiers.
 
Beschriftung
An der Seine
 
Beschriftung
Pont Saint-Michel vu du Petit-Pont
Beschriftung

Press LINK

Paris Ile de la Cite von Westen
Beschriftung
Die 155 Meter lange und 9,80 Meter breite Brücke besteht aus 7 Bögen mit jeweils ca. 22 Metern Spannweite, die auf 6 Brückenpfeilern aus Stahlbeton ruhen, die mit Quadersteinen verkleidet sind. Der Brückenboden besteht aus in kleinen Abständen aneinandergelegten Balken aus hartem westafrikanischem Azobe-Holz.
 
Beschriftung
1983 Paris auf der Seine ( Touristenboot )
 
Beschriftung
Bootsfahrt auf der Seine
 
Beschriftung
Bootsfahrt auf der Seine. Die Alexander III Brücke (1900)
 
Beschriftung
Eines der vielen Touristenboote die auf der Seine fahren . An der Pont de l'Alma hid szobra
Beschriftung
Bootsfahrt auf der Seine. Paris, Pont de l'Alma hid szobra. Statue Le zouave du Pont de l'Alma, les pieds au sec ! Ich glaube das ist der hl. LIV LAV Schutzpatrun der Bettpinkler
 
Beschriftung
Le Zouave by the Alma Bridge
 
Beschriftung

Press LINK
Paris 1983 Der Eifelturm vom Boot aus
 
Beschriftung
Paris 1983 Der Eifelturm vom Boot aus
 
Beschriftung
Paris 1983 Der Eifelturm vom Boot aus
 
Beschriftung
Lunique entree de la station de metro Cite qui se trouve sur la place Louis-Lepine.
Beschriftung
Press LINK
 
 
Place Louis-Lepine, 75002 Paris Montag bis Samstag Sonntags ist Vogelmarkt Der farbenfrohe Marche aux Fleurs (Blumenmarkt von 1808 auf der Ile de la Cite ist der älteste und einer der größten Blumenmärkte in Paris.
 
Beschriftung
Paris 1983 Auf dem Vogelmarkt am Place Louis Lepine
 
Beschriftung
Paris 1983 Sonntags Marche des Oiseaux (Vogelmarkt, bird market) Ile de Paris
 
Beschriftung
Paris 1983 Sonntags findet der Marche aux Oiseaux (Vogelmarkt) mit aehnlich bunten, aber in Kaefigen gehaltenen Spezies statt.
 
Beschriftung
Paris 1983 Marche des Oiseaux (Vogelmarkt, bird market) Ile de Paris
Beschriftung
Die große Uhr stammt urspruenglich aus dem Jahre 1370 und war die erste öffentliche Uhr von Paris. Sie hat dem ganzen Straßenzug, an dem die Conciergerie liegt, den Namen gegeben: Quai de l'Horloge - das Ufer der Uhr.
 
Beschriftung
Der Uhrenturm Tour de l Horloge so benannt weil er 1370 die erste Pariser Turmuhr trug
 
Beschriftung
Fahrt mit dem Bus zum Hotel zurueck
Ueber die Point de la Concorde kommt man an den Place de la Concorde Der achteckig angelegte Platz mit gewaltigen Ausmaßen war während der Revolution Schauplatz der öffentlichen Hinrichtungen, u.a. auch der von Louis XVI. und seiner Gemahlin Marie-Antoinette
 
Beschriftung
L'Obelisque (1833), Place de la Concorde (1763), Paris
 
Beschriftung

Press LINK
Die Katredale Notre Dame 1163-1260
 
Beschriftung
Die Katredale Notre Dame
 
Beschriftung
Die Katredale Notre Dame
 
Beschriftung

Press LINK
Notre Dam das grosse Fenster
 
Beschriftung

Press LINK
Notre Dam das grosse Fenster
 
Beschriftung
Notre Dam das grosse Fenster
 
Beschriftung
Poent de Arts Die Pont de Arts wird gerne als Aussichtsplattform auf die Ile de la City benutzt
 
Beschriftung
Pont de Arts Sie ist die aelteste eiserne Fussgaengerbrücke von Paris ( 1803 )
 
Beschriftung
Notre Dame
 
Beschriftung
Notre Dame
 
Beschriftung
Notre Dame
 
Beschriftung

Press LINK
Place du Carousell Mit Blick auf den kleinen Triumpfbogen
 
Beschriftung
Place du Carousell Der Louvre ein wichtiger Anziehungspunkt von Paris
 
Beschriftung
 
Place du Carousell
 
Beschriftung
Place du Carousell
 
Beschriftung
Place du Carousell
 
Beschriftung
Der Louvre versammalt auf 19 Hektar eine der groessten Austellungsflaechen der Welt
 
Beschriftung
Place du Carousell Am noerdlichen Seineufer neben den Tullerien
 
Beschriftung
Der kleine Triumpfbogen auf den Arc de Triomphe
 
Beschriftung
Place du Carousell Der kleine Triumpfbogen auf den Arc de Triomphe
Beschriftung
Die 1429 an dieser Stelle verwundet wurde Jedes Jahr findet hier zum Gedenken ein Fest der Jan de Arc statt
 
Beschriftung
Standbild Jan de Arc
 
Beschriftung
Standbild Jan de Arc
 
Beschriftung
Reiterstandbild der Jan d Arc ( Fremiet ) Place des Pyramides
 
Beschriftung
Die Champs de Elysees Die Avenue war ursprünglich Teil einer Parkanlage
 
Beschriftung
Press LINK
1983 Paris der grosse Triumpfbogen
 
Beschriftung
Press LINK
1983 Paris der grosse Triumpfbogen
Beschriftung
Trocadéro ( Metro Station ) ist eine unterirdische Station der Pariser Métro. Sie befindet sich im 16. Arrondissements von Paris. Die Station wird von der Métrolinie 6 bedient.
 
Beschriftung
Trocadéro ( Metro Statio ) Ausgang
Beschriftung
DAS MARSFELD

Press LINK
Zu jeder Zeit zieht der Eiffelturm, der in hellem Glanz erstrahlt, die Blicke auf sich. Ein Schauspiel, das auch den Gleichgültigsten fasziniert. Einige machen Musik, andere tanzen, diese bunte Gesellschaft ist äußerst unterhaltsam. Nach dem Essen kann man sich auf der Decke ausstrecken und das Himmelszelt betrachten. Und Sternschnuppen zählen.
 
Beschriftung

Press LINK
1983 Paris der Eifelturm 1889 gebaut
 
Beschriftung
1983 Paris der Eifelturm 1889 gebaut.Es wurden 7000 t Stahl verwendet
 
Beschriftung
1983 Paris der Eifelturm Bei seiner Vollendung war er das höchste Bauwerk auf der Welt
 
Beschriftung
1983 Paris der Eifelturm. Dort verkauten Trödler allerlei Krimskram. Was Gabi gekauft hat weiss ich nicht mehr
 
Beschriftung
1983 Paris der Eifelturm
Beschriftung
Nein, diese Touristinnen baden nicht in der Seine, sie erfrischen sich im Trocadero-Brunnen am Fusse des Eiffelturms. Als Sprungturm ist das Wahrzeichen von Paris aber definitiv zu hoch! so etwas ist in Deutschland wohl kaum vorstellbar.
 
Beschriftung
trocadero-paris-fontaines
Beschriftung

Press LINK

Trocadéro, Paris Der Garten von Trocadéro wurde 1937 für die Weltausstellung angelegt. Damals stand dort auch der Trocadéro-Palast, der heute das Palais Chaillot ist.
Beschriftung
Viele Skulpturen stehen auch dort, aber das Berühmteste hier ist der Brunnen, Fontaire de Varsovie, der besonders schoen gemacht worden ist.
Beschriftung
Auf der zentralen Terrasse, befindet sich die Fontäne von Warschau (frz. fontaine de Varsovie, 1937), an der 20 Wasserkanonen ein Volumen von 8.240 m³ in die Höhe schießen und dabei 56 Fontänen bilden. Das Wasser fließt daraufhin über seitliche Treppen in ein längliches Becken, dass bis an den Fuß des Hangs reicht. Die Fontänen werden Abends von einem beeindruckenden Lichtspiel hervorgehoben.
Beschriftung
Der Trocadero zaehlt auch zu meinen absoluten Lieblingsplaetzen in Paris. Bei schoenem Wetter kann man locker den ganzen Tag dort verweilen, den Straßenkuenstlern zusehen, sich von fliegenden Haendlern irgendeinen Schnickschnack andrehen lassen.. Und einfach bloß staunen ueber diese ganze Pracht..!!
Beschriftung
Die Gaerten sind vereinzelt mit Skulpturen versehen die zum groeßten Teil aus den 30er Jahren stammen. So zum Beispiel die Skulpturen Homme (dt.: Mann) von Traverse und Femme (dt.: Frau) von Bacqué, die sich ueber den Becken erheben.
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer")
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer")
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer") by Paul Jouve and "Chevaux et Chien"
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer")
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer")
 
Beschriftung
Figuren am Trokadero am Eifelturm ("Horses and Dog") by Georges Guyo
 
Beschriftung
Trocadéro, Paris ("Bull and Deer")
 
Beschriftung
Apollo Sculpture im Trocadero Paris
 
Beschriftung
One of the sculptures of the Trocadero. This is called "La Femme" (The Woman) by Daniel Bacqué
 
Beschriftung
Sculptures "L'Homme" (The Man) by Pierre Traverse
 
Beschriftung
Sculptures made of stone, "L'Homme" (The Man) by Pierre Traverse
 
Beschriftung

Press LINK

Das Invaliedendom, die Eglise 1706
 
 
Beschriftung
Place heute
Google Maps
Das Invaliedenheim, die Eglise 1706
 
Beschriftung
Das Invaliedendom, die Eglise 1706 Dort sind schöne Blumenbete vorhanden
 
Beschriftung

Press LINK
Die Alexander III Brücke 1990
 
Beschriftung
Die Alexander III Brücke
 
Beschriftung
Die Alexander III Brücke
 
Beschriftung
Die Alexander III Brücke
 
Beschriftung
Die Alexander III Brücke
 
Beschriftung
Die Alexander III Brücke
 
 
Beschriftung
Palais de la découverte et Pont Alexandre III
 
Beschriftung
Das Tor des Justizpalastes
 
Beschriftung

Press LINK
Mit der U-Bahn zum Momatre Stadtteil
Beschriftung
Der Name Montmartre ist zurückzuführen auf den im Norden gelegenen Hügel Butte Montmartre und des dort angesiedelten früheren Dorfes Montmartre. Es ist außerdem der Name eines Pariser Stadtbezirkes, welcher offiziell die Bezeichnung 18. Arrondissement trägt. Die Erhebung ist mit 130 m.ü. NN der höchste Punkt von Paris. Gekrönt wird der Hügel von der wunderschönen, und von weitem sichtbaren, Basilika Sacré-Cœur. Hinauf führen die bekannten Treppen und die Standseilbahn Funiculaire de Montmartre. Die Basilika ist eine römisch-katholische Wallfahrtskirche und wurde im 19. Jahrhundert vom Architekten Paul Abadie begonnen, der ihre Fertigstellung aber nicht mehr erlebte. Die Grundsteinlegung war 1875 und 1914 wurde sie schließlich vollendet. Auf dem etwa 200m entfernen Place du Tertre stellen Künstler ihre Porträts, Karikaturen und Scherenschnitte aus. Außerdem sind immer wieder Straßenmusiker zu finden. Kleine Bars und Restaurants laden besonders Abends zum Verweilen ein.
 
Beschriftung
Die rote Muehle Moulin Rouge
 
Beschriftung
Die rote Muehle Moulin Rouge
Beschriftung
Ein Treffpunkt für zahlreiche Künstler Die hier täglich im Freien arbeiten und ausstellen. Montmartre und Sacré-Cœur
 
Beschriftung
Maler auf dem der Place du Tertre
 
Beschriftung
Press LINK
Nicht weit vom Sacre Coir liegt der Place du Tertre
 
Beschriftung
Die Kirche - St. Pierre - von Montmartre
 
Beschriftung
Die Kirche - St. Pierre
 
Beschriftung
Am Ende der Rue Tardieu befindet sich eine Schrägbahn Montmartre et son funiculaire
 
Beschriftung
Schrägbahn 1963 Montmartre et son funiculaire
 
Beschriftung
Daneben befindet sich eine Treppe, Diese bin ich oft hochgelaufen. Mit der Bahn bin ich nie gefahren
 
Beschriftung
Schrägbahn Montmartre et son funiculaire
 
Beschriftung
Schrägbahn Montmartre et son funiculaire
 
Beschriftung
Press LINK
Der Montmartre Blick vom Sacre Coir auf Paris Bei Tag
 
Beschriftung
Das gleiche Motiv Der Montmartre Blick vom Sacre Coir auf Paris Bei Nacht
 
Beschriftung

Press LINK
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir bei Nacht.
 
 
Beschriftung
Video AVI
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir bei Nacht.
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir bei Nacht.
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir bei Nacht.
 
Beschriftung
Der Montmartre
Die grosse Treppe vor dem Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre
Die grosse Treppe vor dem Sacre Coir.
Gabi auf der Treppe
 
Beschriftung
Die grosse Treppe vor dem Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre
Die grosse Treppe vor dem Sacre Coir.
Gabi auf der Treppe
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung
Der Montmartre Die Basilika Sacre Coir
 
Beschriftung

Press LINK
Quartier Latin Der Place Saint Michele
 
Beschriftung
Quartier Latin Der Place Saint Michele
 
Beschriftung
Quartier Latin Es wurden überall diese neuen WC Häuschnen aufgestellt.
Beschriftung
Es gibt viele öffentliche Toiletten-Automaten, allerdings kosten sie alle Geld (zwischen 30 und 50 Cents). Manche wichtigen öffentlichen Toiletten sind zwischen 12 und 13 h gesperrt
 
Beschriftung
Ein hochmoderner, silberner Einmannbedürfniserlebnisraum. Alles clean und alles steril.
Beschriftung
Ein hochmoderner, silberner Einmannbedürfniserlebnisraum. Alles clean und alles steril. Da kann die Entsorgung eigentlich keinen Spass machen. Allein mit der ganzen Technik und die Angst im Nacken, dass jederzeit die Tür automatisch aufgeht, bevor man richtig fertig ist.
 
Beschriftung
TOUR SAINT- JACQUES
 
Beschriftung
TOUR SAINT- JACQUES
 
Beschriftung
In der Mitte des Place du Chatelet steht die - Fontaine du Chatelet du Palmier - bzw - de la Victoire -
Beschriftung
Über die Brücke Pount Auchange gelangt man auf das Boulevard du Palaise wo sich der Justizpalasr befindet
Beschriftung
Der Justizpalast (links hinten der Turm der Saint-Chapelle)
 
Beschriftung
Der Justizpalast (links hinten der Turm der Saint-Chapelle)
 
Beschriftung
Notre Dame
Beschriftung
 
Notre Dame Postkarten- und Bücherstände am Ufer der Seine. Zu einem Besuch in Paris unbedingt dazu gehört ein Spaziergang entlang der Seine.
 
Beschriftung
Quartier Latin
 
Beschriftung
Quartier Latin Die Point Saint Michele. Quai Saint-Michel Rue du Chateau Qui Peche.
 
Beschriftung
LINK
Quai Saint-Michel Rue du Chateau Qui Peche.
wie von der Reiseleiterin erzählt wurde, soll es
die Engste Strasse von paris sein. 1,20 m breit
 
Beschriftung
Quartier Latin Die Point Saint Michele. Quai Saint-Michel Rue du Chateau Qui Peche. Es heist das es die engste Strasse von Paris ist
 
Beschriftung
Quai Saint-Michel Rue du Chateau Qui Peche, Paris, France.
 
Beschriftung
Schoene Stille in der Kirche
 
Beschriftung
Ende der schoenen Paris Tour 1983
 

      
zurueck

Seiten:  1